Pultdachrahmen EC

Statische Berechnung von Pultdachrahmen nach EuroCode 3 –
(fast) ganz automatisch!

Pultdachrahmen nie wieder „zu Fuß“ berechnen

Der anhaltende Ausbau von Photovoltaikanlagen (PV) führt zu einer Renaissance der Pultdachrahmen, bietet ihre Konstruktionsform doch eine sehr gute Basis für die Installation von PV.

Unser Programm Pultdachrahmen EC hilft Ihnen dabei, den Aufwand für die statische Berechnung eines Pultdachrahmens drastisch zu reduzieren.

Pultdachrahmen EC arbeitet normgerecht.

Pultdachrahmen EC arbeitet wie alle Produkte aus der Reihe Stahl 2000 normgerecht. Die Berechnung und Bemessung kann per Mausklick zwischen alter DIN 18800 und der neuen Norm EuroCode 3 umgeschaltet werden.

Pultdachrahmen EC ist Teil der Programmreihe STAHL 2000 und steht sowohl als Einzelprogramm als auch im Rahmen der Programmpakete Halle und Stabwerk zur Verfügung.

Den Zeitaufwand für statische Berechnung eines Pultdachrahmens reduzieren?

Kein Problem mit Pultdachrahmen EC!

Wie es funktioniert

Dank übersichtlicher Karteikarten müssen Sie lediglich die Eckdaten für den Rahmen eingeben. Das sind z.B.:


  • geometrische Werte wie Breite, Höhe

  • Dachneigung oder Lastangaben wie Schneelastzone

  • Höhe über NN oder die Windlastzone

  • und natürlich die geschätzten Profile für Stütze, Riegel und Rahmenecke.


Alle weiteren Arbeitsschritte führt das Programm Pultdachrahmen EC automatisch für Sie aus!

Abschließend erhalten Sie eine statische Berechnung inklusive aller Auflagerkräfte, Schnittgrößen und Bemessung.

Das statische System – Weniger Aufwand. Keine Fehler.


Bei herkömmlichen Stabwerksprogrammen ist die Festlegung des statischen Systems ein elementarer Bestandteil der Berechnung.

Das beinhaltet: Umrechnung der bekannten Außenabmessungen auf die Systemachsen, Festlegung geeigneter Zwischenknoten an bemessungsrelevanten Stellen wie z.B. im Bereich der Rahmenecke, Zuordnung von Profilquerschnittswerten zu den Systemstäben.

Alle diese zeitaufwendigen Arbeiten gehören mit Pultdachrahmen EC der Vergangenheit an. Sie müssen im Wesentlichen nur noch die ohnehin bekannten Hauptmaße des Rahmens eingeben, wie:

  • z.B. die Gesamtbreite

  • die Rahmenhöhe

  • oder die Dachneigung.

Zusätzlich brauchen nur noch die geschätzten Profile für die Stützen, den Riegel und die Rahmenecke ausgewählt werden, entweder als Walzprofile oder als I-förmige geschweißte Profile.



Pultdachrahmen EC generiert aus diesen Werten automatisch das statische System für die Berechnung – einschließlich aller Knoten- und Stabdefinitionen, den Auflagern und der Zuordnung passender Querschnittswerte.

Einfacher und schneller geht es nicht!

Lastfälle & Lastfallkombinationen

Wie beim statischen System erfolgt auch die Erzeugung der Lastfälle für die Berechnung des Pultdachrahmens weitestgehend automatisch.
Ihre Aufgabe:

Sie geben das Eigengewicht der Dachkonstruktion, die Schneelastzone und die Höhe über NN ein. Zusätzlich wählen Sie die Windzone aus. Alle weiteren Schritte erledigt Pultdachrahmen EC für Sie!

Das Programm erzeugt aus Ihren Angaben automatisch alle erforderlichen Einzellastfälle sowie Lastfallkombinationen für die Berechnung nach Theorie 2. Ordnung.

Besonders hilfreich:

Pultdachrahmen EC bietet die Möglichkeit für Sondernachweise wie z.B. den Nachweis "Norddeutsche Tiefebene" oder einen Erdbebennachweis!

Vielseitig und umfangreich – Biegedrillknicken, Theorie 2. Ordnung & mehr

Die statische Berechnung des Pultdachrahmens durch Pultdachrahmen EC ist umfassend und reicht von der Berechnung der Einzellastfälle bis zur Stabilitätsuntersuchung für den Rahmen.



Zunächst erfolgt die Berechnung der Einzellastfälle wie z.B. Eigengewicht, Schnee oder Wind von links nach Theorie 1. Ordnung mit Ausgabe der Auflagerkräfte, Schnittgrößen, Verformungen und maximalen Spannungen.



In einem 2. Schritt werden automatisch alle maßgebenden Lastfallkombinationen nach Theorie 2. Ordnung berechnet, ebenfalls mit Ausgabe der

  • Auflagerkräfte

  • Schnittgrößen

  • Verformungen

  • und der maximalen Spannungswerte.


Für die Lastfallkombinationen werden zusätzlich auch noch Stabilitätsnachweise für die Stützen und den Riegel durchgeführt.

Wichtiges Feature:

Für Riegel können verschiedene Varianten drehelastischer Halterungen berücksichtigt werden, z.B. durch Trapezbleche, Verbände oder Pfetten.

Alle notwendigen Hilfswerte wie Sicherheitsbeiwerte, Abminderungsfaktoren, Schubsteifigkeitswerte usw. werden dabei automatisch ermittelt und in den Berechnungen berücksichtigt!

Rahmen mit Anbau, Vordach oder Bühne – auch das berücksichtigt STAHL 2000

Mit Pultdachrahmen EC steht Ihnen ein Werkzeug für die automatische Berechnung von pultdachförmigen Hallenrahmen zur Verfügung.



In vielen Fällen ist die reale Situation aber die, dass zwar ein Pultdachhallenrahmen als Grundelement vorhanden ist, dieser aber ein Vordach aufweist oder über einen Anbau verfügt.



Auch solche Fälle sind in STAHL 2000 berücksichtigt. Sie können den Pultdachrahmen als Grundelement berechnen und anschließend das statische System einschließlich der automatisch erzeugten Lastfälle in das Programm Ebenes Stabwerk EC importieren. Dort haben Sie die Möglichkeit:

  • Maße zu ändern

  • Stäbe und Lasten hinzuzufügen

  • und das geänderte System neu zu berechnen.

Übersichtliche Resultate und vielseitige Ausgabe

Für die Ausgabe der Resultate wird das Standardausgabesystem von STAHL 2000 genutzt.
Sie können eine Vorschau der Ausgabe auf dem Bildschirm betrachten, auf Wunsch Grafiken (System, Einflußlinien) einblenden und die Ausgabe direkt auf einen Drucker, ein PDF oder in ein Word Dokument leiten.

Jetzt kostenlos und unverbindlich testen!


Weltweit sind unsere Lösungen zur Berechnung von Statiken im Stahlbau bereits tausendfach im Einsatz.

Überzeugen Sie sich einfach selbst und testen Sie Pultdachrahmen EC für 4 Wochen kostenlos!*


[ Jetzt testen ]



*Nein, hier verbirgt sich keine Abofalle. Die Testversion endet nach 4 Wochen automatisch.

STAHL2000 in Aktion und in den Sozialen Medien


Kranbahnträger EC

Structural analysis of a crane girder.


Klietsch GmbH bei YouTube

Für weitere Videos besuchen Sie bitte unseren YouTube Kanal.


Klietsch GmbH bei LinkedIn

Regelmäßig aktuelle Informationen und Neuigkeiten auf LinkedIn.


…und bei facebook

Regelmäßig aktuelle Informationen und Neuigkeiten auf Facebook.

Ergänzende Software

PTC Mathcad. Ein ideales Werkzeug.


Mit Mathcad erstellen Sie ganz einfach ein Berechnungsdokument mit Texten, Bildern und Formeln. Ähnlich wie mit einer Textverarbeitung, allerdings sind die Formeln automatisch mathematisch exakt und die Formelinhalte sind nicht nur Texte, sondern variable Werte.

Mathcad gehört unserer Meinung nach zu dem oft unterschätzten Programmen und sollte in keinem Ingenieurbüro fehlen!


Weitere Informationen

Neuigkeiten




weitere Neuigkeiten anzeigen